Startseite
    Kurzgeschichten
    Sinnloses Gequatsche und meine Ereigniss
    Songtexte
    Video's
    Pictures
    Leseproben
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 




http://myblog.de/lishi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weil's mir gefällt

Heute sitz ich noch alleine mit meiner  Gitarre in der Hand.
Sitze auf den Boden und lehne an der verdreckten Wand.
Schau zu den Wolken und erkenne dein Gesicht ziemlich Fies.
Pass ja auf, sonst wird meine Stimmung wieder mies.

Denn in 3, 4 Jahren bin ich soweit und hab’s hinter mir.
Dann stehe ich auf der Bühne und singe hier.
Jeder bejubelt die Ganze Band und hört uns zu.
Alle sind eins mit der Musik, aber nicht du.

Dann tut es denen leid, die fies zu mir waren.
Aber ich kenne kein Pardon und kein Erbamen.
In zehn Jahren habe ich noch mehr Geld als alle Anderen auf der Welt.
Dann kaufe ich tausend Sachen. Weil’s mir gefällt...

Ich bin zu jedem nett und gar nicht gemein.
Und wenn ich  mal fies bin, bleibt es geheim.
Niemals  wieder, werdet ihr mich runtermachen.
Denn darüber, kann ich heute nur noch Lachen.

Dann tut es denen Leid, die fies zu mir waren.
Aber ich kenne Kein Pardon und kein Erbamen.
In Zehn Jahren habe ich noch mehr Kohle als Alle anderen auf der Welt.
Dann kaufe ich tausend Sachen, Weil’s mir gefällt.

1.6.09 19:00


Grießbrei...

Ich kann einfach kein Grießbrei kochen...
Da stand ich in der Küche, habe mir vorher nocheinmal im kaufland Grieß gekauft, und will kochen! Zielstrebig las ich die Pakung durch. Gut. Es klingt alles soweit ganz einfach. War es auch. Nur ich Idiot habe zu viel Grieß reingetan... Fazit:
Mit den Zeug kann ich meine Oma im schlaf ersticken...

2.6.09 20:58


Mein Traum

Ich lauf durch einen wald, auf einmal kommt ein Fahrbarerrasenmäher vorbeigefaren. Der Fahrer sah total Armee Like aus. Jedenfalls komm ich aus den Wald raus und da seh ich ihn! Einen Jake Gyllenhaal ihn so nen Oliven Armelösen Shirt, so eine Art Unterhemd, und eine Tarnhose und die dazugehörigen Schuhe. Ich steh da. Guck den so an. Ich bin glücklich...*.* Auf einmal nimmt der mich an der Hand geht in nem Haus[Ich frag mich wo das Haus herkommt] und geht in sein Bett. Ich steh davor. Fragend sah ich ihn an. Okay...? Er sagte irgendwas davon, das ich mit in's Bett kommen sollte aber ich wollt auf's Klo. Ich mein Hallo?? Ich bin kurz davor in dem selben Bett zu schlafen wie Jake Gyllenhaal und ich will auf's KLO???O____O

23.6.09 21:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung